Politik zum Anfassen

Zwischen Bundestag und Mauer:  Neuntklässler besuchen vier Tage Berlin

Auf Einladung von Bundestagsabgeordneten Dr. Thomas Gambke besuchte die neunte Klasse der Mittelschule zusammen mit ihrer Klassenlehrerin Viola Kübler und ihrem Lehrer Manfred Weinfurtner auf ihrer viertägigen Abschlussfahrt die Bundeshauptstadt Berlin. Neben den obligatorischen Sehenswürdigkeiten empfing der Bundestagsabgeordnete die Gruppe auch im Bundestag.

 

Nach einem Mittagessen im Paul-Löbe-Haus, zu dem die Klasse eingeladen war, nahmen die Schüler an einer Infostunde im Bundestag teil, bei der ihnen alles zum Dt. Bundestag erklärt wurde. Dr. Thomas Gambke nahm sich im Anschluss daran viel Zeit, um den Neuntklässlern von seinem Leben als Politiker zu berichten und mit ihnen über Politik an sich oder politischen Themen zu diskutieren. Anschließend begleitete er die Klasse auf die Reichstagskuppel.

Sehenswürdigkeiten, wie das Brandenburger Tor, der Fernsehturm, den die Berliner liebevoll „Telespargel“ nennen, das Holocoust-Mahnmal und das Regierungsviertel, wurden bei einem abendlichen Spaziergang erkundet. Bei einer Stadtrundfahrt erfuhren die Schüler viel Wissenswertes, vor allem über den Ostteil der Stadt. Besonders interessierte sie die so genannte East Side Gallery, das längste noch erhaltene Mauerstück an der Spree. Zum 20-jährigen Mauerfall waren viele der ursprünglich 118 Künstler nach Berlin gekommen, um die durch Witterung und Mauerspechte zerstörten Bilder erneut an die Mauer zu malen.

Auch das Vergnügen sollte nicht zu kurz kommen. So stand ein Besuch der Show „Blue Man Group“ auf dem Programm. Fotos mit Nachbildungen von Prominenten aus aller Welt konnten in Madame Tussauds Wachsfigurenkabinett geschossen werden. Sogar der Besuch einer Schülerparty im Matrix, einer der angesehensten Diskotheken der Stadt, stand auf dem Programm.

Etwas erschöpfte, aber sehr zufriedene Kinder konnten die Eltern schließlich an der Schule in Empfang nehmen.

 

 

Grund- und Mittelschule

Buch am Erlbach

Schulstraße 4

84172 Buch am Erlbach

 

Telefon: 08709 / 9224 0

Telefax: 08709 / 9224 18

E-Mail: vsbuch@landshut.org

info@vs-buch-am-erlbach.de