Berufsorientierungswoche „Modul A Basis Schülerpraxiscenter integrativ“ der 7. Klasse

In der Zeit vom 04.04. 2016 bis zum 08.04.2016 nahmen wir zusammen mit unserer Klassenlehrerin Frau Kübler an der Berufsorientierungsmaßnahme teil. Durchgeführt wurde sie durch die bfz (Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft) in Landshut.

 

Zielsetzung der Projektwoche war es, eine Erweiterung der Berufswahlkompetenz  sowie die Festigung der bereits getroffenen Berufswahlentscheidung zu erreichen. Die Ausbilder gaben uns auch einen vertieften Überblick in das Berufsspektrum des regionalen Ausbildungsmarktes und informierten uns über die Anforderungen der Unternehmen.

 

Der erste Tag war der Potentialanalyse gewidmet, bei der es vor allem darum ging, unsere Stärken, Neigungen, Interessen, aber auch unsere Schwächen herauszufinden. Von Dienstag bis Donnerstag führten wir dann Praxisprojekte in den Berufsfeldern Wirtschaft, Soziales und Technik durch.

 

In Wirtschaft eröffneten wir spielerisch Geschäfte und machten Inventur. Besonders gut haben uns die Kundengespräche und der Umgang mit der Registrierkasse gefallen.

 

In Technik lernten wir modellhaft Fliesen zu legen, indem wir kleine Fliesenstücke in Form eines Mosaiks zu einer großen Fliese gestalteten. Vielen von uns ist das wirklich gut gelungen und wir freuten uns sehr, dass jeder seine Fliese als Geschenk mitnehmen durfte.

 

Im Berufsfeld Soziales kochten wir ein Vier-Gänge Menü: Guacamole mit geröstetem Brot, eine Kartoffel-Karotten-Ingwersuppe, mit Mozzarella und Basilikum gefüllte Hähnchenspieße mit Reis und Tomatensoße und eine Mango-Erdbeer-Quark-Sahne Schichtspeise. Das Kochen hat uns allen sehr viel Spaß gemacht und geschmeckt hat es uns allen  wirklich gut, nur auf das Zwiebelschneiden und das Putzen der Küche hätten wir gerne alle verzichtet. Interessant fanden wir auch, dass uns gezeigt wurde, wie man einen Tisch richtig eindeckt, Servietten faltet und wie man korrekt serviert.

 

Am Abschlusstag haben wir in Gruppen Fotocollagen von unseren Praxisprojekten erstellt und damit noch einmal die Woche reflektiert. Jeder von uns erhielt einen persönlichen Abschlussbericht und eine Teilnahmebescheinigung.

 

Für uns wurde das Ziel der Woche im vollen Umfang erfüllt.

 

Klasse 7a

 

Grund- und Mittelschule

Buch am Erlbach

Schulstraße 4

84172 Buch am Erlbach

 

Telefon: 08709 / 9224 0

Telefax: 08709 / 9224 18

E-Mail: vsbuch@landshut.org

info@vs-buch-am-erlbach.de