Sicher unterwegs im Netz – Was Kinder und Eltern wissen sollten

Vor kurzem konnte die Grund- und Mittelschule Buch am Erlbach Herrn Bruno Lux, Leiter der staatlichen Schulberatungsstelle für Niederbayern, als Referenten zum Thema „Sicher unterwegs im Netz“ gewinnen.

 Um die Medienkompetenz der Kinder sowie deren Eltern  zu stärken gab der Referent einen Überblick über die aktuelle Mediennutzung. Er erklärte die Faszination der Netzwerke ebenso wie vorhandene  Risiken und aktuelle - oft gefährliche - Trends. Nur allzu leicht können z.B. bei der Nutzung sozialer Netzwerke Persönlichkeits- oder  Urheberrechte  verletzt werden. Detailliert ging der Referent auch auf zivilrechtliche und strafrechtliche Aspekte ein.

 

Am Vormittag informierte Herr Lux zuerst in altersgerechter Form die Kinder der 3.und 4. Jahrgangsstufen sowie anschließend die Schüler der Mittelschule. Mit großem Interesse hörten die Schüler zu und bestätigten, dass sich viele von ihnen ein Leben ohne WhatsApp, Snapchat, Facebook, Instagram, Skype, YouTube oder Google und dergleichen nicht mehr vorstellen können und fasziniert sind von dem stets verfügbaren Netz.
Die damit verbundenen Risiken jedoch sind unter den Jugendlichen meist zu wenig bekannt – oder sie werden schlichtweg ignoriert.

 

Durch den Vortrag des hochkarätigen Referenten wurden die Gefahren umfassend, anschaulich und ausgesprochen kurzweilig dargestellt sowie bewusst gemacht. Die Schüler zeigten sich sehr wissbegierig und stellten zahlreiche Fragen. So mancher Schüler war überrascht, welche Auswirkung eine unbedachte, sorglose Nutzung des Netzes mit sich bringen kann. Die gegebenen „Nutzerhinweise“, die dem Schutz der eigenen Person dienen, wurden von den Kindern und Jugendlichen mit spürbarer Offenheit aufgenommen.

 

Am Abend konnte Rektorin Eva Loher und Elternbeiratsvorsitzende Silke Schnitzlbaum den Referenten Bruno Lux, interessierte Eltern und das Lehrerkollegium begrüßen. Auch bei dieser Veranstaltung gelang es Bruno Lux in hervorragender Weise, allen vor Augen zu führen, worauf man achten muss, damit die Kinder das Netz ohne negative Auswirkungen nutzen können.

 

Grund- und Mittelschule

Buch am Erlbach

Schulstraße 4

84172 Buch am Erlbach

 

Telefon: 08709 / 9224 0

Telefax: 08709 / 9224 18

E-Mail: vsbuch@landshut.org

info@vs-buch-am-erlbach.de