Tag der offenen Tür in der Mittelschule

Für Viertklässler aus der GS Buch am Erlbach und der GS Vilsheim veranstaltete die MS Buch am Erlbach einen Tag der offenen Tür. Zuerst wurden sie zusammen mit ihren Eltern von Rektorin Eva Loher und Konrektorin Martina Bollwein in der Eingangshalle empfangen. Bei einem Gang durchs Schulhaus landeten sie zuerst im Klassenzimmer der achten Klasse, wo Martina Bollwein in einer bilderreichen Präsentation mit den Kindern eine virtuelle Reise durch ein Schuljahr an der Mittelschule unternahm. Nachdem die aktuellen Mittelschullehrer vorgestellt waren, ging die Reise über den ersten Wandertag zum sozialen Tag mit vielen Gruppenspielen sowie Waldbegehungen, Picknicks, Weihnachtsfeiern, Valentinsrosenverkauf, Schulfasching und anderen Projekten weiter zur Berufsorientierung mit der Berufsberaterin, Betriebspraktika und Projektprüfungen. Auch die Zusammenarbeit mit den örtlichen Betrieben wie zum Beispiel dem Malerbetrieb durfte dabei nicht fehlen. Schließlich endete die Reise mit den Schulfesten und Abschlussfahrten am Ende des Schuljahres. Weiter ging der Rundgang durch das Schulhaus in die Schulküche, wo einige Mittelschüler aus dem BOZ Soziales ihr Fach vorstellten und für Kinder und Eltern zur Überraschung einen leckeren, kleinen Imbiss vorbereitet hatten. Später stellten Schüler der achten Klasse ihr Fach Technik vor. Sie hatten eine Ausstellung mit verschiedenen Werkstücken, die im Technikunterricht der vergangenen Jahre entstanden waren, vorbereitet, darunter so interessante Sachen wie ein aus Metall selbstgebauter Grill oder ein Brezenbaum. Von diesem durften sich die Kinder wieder eine kleine Stärkung mit nach Hause nehmen. Zu guter Letzt stellte Eva Loher im PCB-Raum noch die MINT-Fächer und die lokale MINT-Garage vor. In einem kleinen Versuch demonstrierte sie, warum ein in einem Flaschendeckel sitzendes Gummibärchen, das in einer Wanne voller Wasser wie auf einem Meer schaukelte, nicht nass wurde, wenn ihm ein großes Glas übergestülpt wurde. Mit Interesse und voller Spannung verfolgten die Schüler die Darbietung. Nach diesem Nachmittag ist den Viertklässlern die neue Schulart Mittelschule nicht mehr ganz so fremd und so können sie im September 2018 beruhigt in der fünften Klasse an der Mittelschule Buch am Erlbach starten.

 

 

 

Grund- und Mittelschule

Buch am Erlbach

Schulstraße 4

84172 Buch am Erlbach

 

Telefon: 08709 / 9224 0

Telefax: 08709 / 9224 18

E-Mail: vsbuch@landshut.org