5. Klasse besucht Bücher Pustet und Stadtresidenz Landshut

Am Dienstag, den 28. Mai besuchte die fünfte Klasse der Mittelschule Buch am Erlbach die Buchhandlung Pustet in Landshut, um dort spannende Informationen rund ums Buch zu erhalten.

 

Nach einer freundlichen Begrüßung bekamen wir von der Buchhändlerin erklärt wie ein Buch von der Idee bis zum fertigen Produkt entsteht. Dies war für uns sehr interessant, da wir erfuhren, dass sehr viele Menschen an der Entstehung eines Buches beteiligt sind und sie viel Zeit und Arbeit in die einzelnen Produktionsschritte investieren.

 

Anschließend durften wir an einer Schnitzeljagd durch die Buchhandlung teilnehmen. Diese führte thematisch schon zu dem Buch „Der geheime Kontinent“, welches wir zum Abschluss geschenkt bekamen.

 

Nach diesem informativen Programm in der Bücherei Pustet gingen wir zur Stadtresidenz, um dort die Ausstellung „ArchäologieRegion Landshut“ anzuschauen. Dabei konnten wir Überreste aus der Steinzeit, Bronzezeit, Hallstattzeit, Latènezeit und Römerzeit der Region Landshut begutachten. Besonders toll fanden wir, dass wir ein nachgebautes Zelt der Steinzeit sehen und sogar hineingehen konnten. Ebenfalls interessant waren die ausgestellten Waffen der Römer und ein nachgebildetes Kettenhemd, das wir sogar anziehen durften.

 

 

Grund- und Mittelschule

Buch am Erlbach

Schulstraße 4

84172 Buch am Erlbach

 

Telefon: 08709 / 9224 0

Telefax: 08709 / 9224 18

E-Mail: vsbuch@landshut.org

info@vs-buch-am-erlbach.de