"Rette die Welt - wenigstens ein bisschen"

Das ließen sich die beiden vierten Klassen nicht zweimal sagen und besuchten kürzlich in der kleinen Rathausgalerie Landshut die Ausstellung der Verbraucherzentrale Bayern zum Thema Ressourcenschutz.

 

Was sind eigentlich Ressourcen? Wie steht es um meinen Ressourcenverbrauch? Wie vermeide ich überflüssigen Müll? Diese Fragen standen im Mittelpunkt der anschaulichen, pädagogisch sehr gut aufbereiteten Führung durch die Ausstellung. Die Umweltpädagogin Tina Winterer beeindruckte mit aufrüttelnden Informationen: 40 Tonnen Ressourcen verbraucht jeder von uns jährlich, 698 Bäume pro Stunde werden in Bayern abgeholzt, 82 kg Lebensmittel werden pro Person im Jahr weggeschmissen, sechs Milliarden Plastiktüten werden jährlich in Deutschland verbraucht!

 

 

Auf dem Heimweg wussten alle: Jeder einzelne von uns braucht eigentlich weit mehr an Ressourcen, als wir bisher ahnten. Es wurde uns aber auch klar: Jeder einzelne von uns kann und muss dazu beitragen, diesen Verbrauch zu senken und damit unsere Umwelt zu schützen. Tipps dazu bekamen wir jede Menge. Noch heute fangen wir damit an!

 

 

Grund- und Mittelschule

Buch am Erlbach

Schulstraße 4

84172 Buch am Erlbach

 

Telefon: 08709 / 9224 0

Telefax: 08709 / 9224 20

E-Mail: vsbuch@landshut.org

info@vs-buch-am-erlbach.de