Zweite Schulversammlung der GMS Buch am Erlbach

Am Freitag, den 4. April fand an der Grund- und Mittelschule Buch a. E. für alle Klassen die zweite Schulversammlung in diesem Schuljahr statt. Nach der Begrüßung durch Rektorin Frau Loher führte das Schulversammlungsteam Frau Ruf, Frau Guth und Frau Kindsmiller durch das Programm.

 

Im Plenum wurden das Verhalten und entsprechende Regeln für die Pause besprochen. Dazu kamen aus den Reihen der Schüler und Schülerinnen gute Ideen und Wortbeiträge. Besonders hervorgehoben und gelobt für ihre Mithilfe wurden bei dieser Gelegenheit die Pausenhelfer der Mittelschule.

 

Weiter berichteten die beiden Schülersprecher Hannah Hattenkofer und Florian Häglsperger von der zweiten Schülersprecherversammlung kürzlich. Dort belegten die beiden Workshops zu den Themen Zivilcourage, gewaltfreie Kommunikation und ein Workshop bestand aus Wertebotschaften.

 

Im Anschluss erfuhr die Schulfamilie von geplanten Projekten rund um die Themen Gewaltprävention, Zivilcourage und Medienkompetenz. So wird in den dritten Klassen nach den Osterferien das Thema „Kooperatives Lernen“ in Aktionen erlebbar gemacht. In den fünften Klassen läuft bereits das Präventionsprojekt „Pack ma´s“, welches sich mit Gewaltprävention und Zivilcourage beschäftigt. Die siebten Klassen werden das Projekt „Medienhelden“ nach den Osterferien kennenlernen. Hier geht es vor allem um die Förderung von Medienkompetenz und die Prävention von Cybermobbing.

 

Zum Abschluss stellten die beiden vierten Klassen mit ihren Klassenleiterinnen Frau Seitz und Frau Bauer „das Deckelprojekt“ vor. Dieses wird in einem eigenen Artikel dargestellt.

 

 

Grund- und Mittelschule

Buch am Erlbach

Schulstraße 4

84172 Buch am Erlbach

 

Telefon: 08709 / 9224 0

Telefax: 08709 / 9224 18

E-Mail: vsbuch@landshut.org

info@vs-buch-am-erlbach.de