Die 3. KLassen besuchen das Urzeitmuseum

Zusammen mit ihren Lehrern Frau Kraft und Herr Eichner besuchten die Klassen 3a und 3b das Urzeitmuseum in Taufkirchen / Vils. Nach einer kurzen Busfahrt und einem Fußmarsch erreichten die Klassen aufgeregt das Museum und wurden vom „Urzeitopa“ begrüßt. Sogleich durften sie in die fantastische Welt vor Millionen von Jahren eintauchen und in der neuerbauten Dinohalle das Skelett von einem Brachiosaurus bestaunen, dass das größte in ganz Bayern ist. Aufmerksam lauschten die Schüler und Schülerinnen den Erzählungen des Museumsführers, der auch ihre Fragen beantwortete. Viele Originalknochen aus der Dinosaurierzeit, Schildkröteneier und ein bewegliches lebensechter T-Rex sorgten für große Begeisterung bei den Besuchern. Im Anschluss erfolgte ein Rundgang durch den Urzeitgarten, in dem auch ein Modell eines Megalodon zu bestaunen war sowie urzeitliche Pflanzen wie der Gingko, der Stachelhalm oder der Mammutbaum. Danach durften die Kinder einen kurzen Film über die Dinosaurier sehen. In einem kleinen Raum waren verschiedene Elefanten- und Mammutknochen und –skelette ausgestellt. Ein weiterer Bereich zeigte diverse versteinerte Wassersaurier und –skelette sowie versteinerte Pflanzen. Ein winziges Urwildpferd in versteinerter Form präsentierte der Urzeitopa als fast wertvollstes Exponat des Museums. Im Gang konnten die beiden Klassen die Entwicklung des Menschen vom Affen zum heutigen Menschen nachvollziehen. Ein besonderes Erlebnis war, als die Schüler und Schülerinnen echte Zähne von Höhlenlöwen, Bären und Haien sowie Knochen und Meteoriten, die bis zu 4,6 Milliarden Jahre alt sind, anfassen durften. Zum Schluss konnten sich die Kinder noch ein Andenken ans Museum im Museumsladen erwerben. Ein Heft mit Ausmalbildern, Rätseln und Infos zu den Dinosauriern erhielt jeder für zu Hause. So konnten alle zu Hause viel berichten.

 

 

Grund- und Mittelschule

Buch am Erlbach

Schulstraße 4

84172 Buch am Erlbach

 

Telefon: 08709 / 9224 0

Telefax: 08709 / 9224 18

E-Mail: vsbuch@landshut.org

info@vs-buch-am-erlbach.de