Erster Schultag der Schulanfänger

 

Am 08. September begann für 41 Mädchen und Buben an der Grundschule Buch am Erlbach ein neuer Lebensabschnitt. In diesem Jahr starteten die beiden Klassen zeitversetzt, um die derzeitigen Abstandsregeln gut einhalten zu können. Voller Vorfreude saßen die Schulanfänger mit ihren bunten, Schultüten zwischen Mama und Papa „auf ihrer Familieninsel“.
Rektorin Eva Loher begrüßte die Kinder sowie ihre Eltern herzlich und freute sich, die Schulanfänger in die Schulfamilie aufnehmen zu dürfen. Einige Viertklässler hießen die ABC-Schützen ebenfalls herzlich willkommen und verrieten ihnen mit einem sehr lebendig vorgetragenen Gedicht, welch reichen Erfahrungsschatz sie durch die Schule ansammeln können.

 

Anschließend verdeutlichte Frau Loher den Kindern mit der Geschichte vom kleinen Löwen Leo, dass Magengrummeln vor dem ersten Schultag völlig überflüssig ist. Junge Löwen und kleine Menschenkinder haben nämlich zu diesem Zeitpunkt schon viel wertvolles Wissen und Können angesammelt.

 

Gerne berichtete so mancher Erstklässler über seine Stärken und man war sich einig, dass einem dies den Start erleichtere und auch den Mitschülern nützen wird. 

 

Die Kinder können sich also mit Zuversicht und Neugierde auf den Weg machen und nun in der Schule Neues, Interessantes sowie Nützliches erfahren und lernen.

 

Schließlich führten die Lehrerinnen Ulrike Schwarz und Christine Sellmaier ihre Schützlinge zu den Klassenzimmern, in denen die Schüler lernbegierig und voller Eifer ihre erste Unterrichtsstunde erleben durften.

 

Und viel zu schnell war dieser erste Schultag schon wieder zu Ende. Der Stolz und die Freude der Kinder, nun Erstklässler zu sein, waren nicht zu übersehen.

 

 

Grund- und Mittelschule

Buch am Erlbach

Schulstraße 4

84172 Buch am Erlbach

 

Telefon: 08709 / 9224 0

Telefax: 08709 / 9224 18

E-Mail: vsbuch@landshut.org

info@vs-buch-am-erlbach.de