Junge Naturforscher helfen bei der Neugestaltung des Schulteichs

 

Da der alte Schulteich verlandet war und bereits größere Schäden aufwies, legten die Mitarbeiter des Bauhofs im letzten Frühjahr Hand an. Der Teich wurde vergrößert und mit einer neuen Plane versehen.

 

Damit die ganze Anlage wieder einen natürlichen Charakter erhielt, führte eine kleine Gruppe von Schülern, unter Anleitung von Lehrerin Heidi Lehner, mit Tatkraft und Eifer einige wichtige Arbeiten am Teich aus.
Im Herbst des Vorjahres wurden von Schülerinnen und Schülern aus der 6. Klasse am Teichrand Blumenzwiebeln eingesetzt und in den letzten Wochen arbeiteten dann die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen an der Gestaltung der Uferböschung mit. So wurde von ihnen der Teichrand mit Erde und Kies neu angelegt. Außerdem verlegte man eine Böschungsmatte und setzte Wasserpflanzen im Uferbereich ein.

 

 

Alle hoffen, dass sich die Natur am Teich bald wieder voll entfaltet und dort viele gewässertypische Tiere und Pflanzen heimisch werden. Wasserläufer, Kaulquappen und Wasserschnecken wurden von den Kindern bereits entdeckt. Bald werden die jungen Naturexperten wieder rund um den Teich forschen können.

 

 

Grund- und Mittelschule

Buch am Erlbach

Schulstraße 4

84172 Buch am Erlbach

 

Telefon: 08709 / 9224 0

Telefax: 08709 / 9224 18

E-Mail: vsbuch@landshut.org