Erster Schultag für die Schulanfänger

 Am 14. September begann für 42 Mädchen und Buben an der Grundschule Buch am Erlbach ein neuer Lebensabschnitt. Auch in diesem Jahr starteten die beiden Klassen zeitversetzt, um die derzeitigen Abstandsregeln gut einhalten zu können. Voller Vorfreude saßen die Schulanfänger mit ihren bunten Schultüten zwischen Mama und Papa „auf ihrer Familieninsel“ in der Turnhalle.
Rektorin Eva Loher begrüßte die Kinder sowie ihre Eltern herzlich und freute sich, die Schulanfänger in die Schulfamilie aufnehmen zu dürfen.

In einem Korb brachte sie den Kindern viele verschiedene Schulutensilien mit, die ihnen verdeutlichen sollten, was im ersten Schuljahr an Wissen auf sie wartet. Die Kinder können sich also mit Zuversicht und Neugierde auf den Weg machen und nun in der Schule Neues, Interessantes sowie Nützliches erfahren und lernen.

Anschließend segnete Herr Kaupe alle ABC Schützen sowie die Eltern und Lehrerinnen, wobei er einen Regenschirm als Schutzsymbol für die Kinder dabeihatte. Einen warmen Applaus gab es für die einzelnen Schulkinder auch.

Schließlich führten die Lehrerinnen Andrea Kindsmiller und Nicole Bauer ihre Schützlinge zu den Klassenzimmern, in denen die Schüler lernbegierig und voller Eifer ihre erste Unterrichtsstunde erleben durften.

Und viel zu schnell war dieser erste Schultag schon wieder zu Ende. Der Stolz und die Freude der Kinder, nun Erstklässler zu sein, waren nicht zu übersehen.

 

Grund- und Mittelschule

Buch am Erlbach

Schulstraße 4

84172 Buch am Erlbach

 

Telefon: 08709 / 9224 0

Telefax: 08709 / 9224 18

E-Mail: vsbuch@landshut.org