Natur am Erlbach hautnah erlebt

Schule in der Natur- dies erlebten Schüler der Grundschule aus Buch beim Programm „Fischer machen Schule“ des Fischereiverbandes. Die „Reise“ ging zuerst an den Erlbach. Bestückt mit Keschern, Behältern, Becherlupen und Bestimmungskarten, ging es nach einer Einweisung von Vorstand Stephan Knoll gleich los. Aufgabe der Schüler war es, Kleinlebewesen aus dem Bach zu fischen und zu identifizieren. Mit nassen Hosen und vollgelaufenen Stiefeln suchten die Kinder nach den Zielobjekten. Die Schüler entdeckten sogar die Schere eines Krebses, außerdem fingen sie mit dem Kescher eine Bachforelle. Als der letzte Stein umgedreht und die letzte Probe entnommen war, wanderten die Kinder mit den Lehrkräften zum Vereinsgelände des Fischereivereins. Bei der nächsten Aufgabe gestalteten die Schüler einen naturgetreuen Bachlauf aus Steinen und Zweigen, wobei die Kinder schon die Erfahrungen am Erlbach einbrachten. Beim Rundgang erklärte Ronald Franzke Fauna und Flora rund um das Weihergelände.

Grund- und Mittelschule

Buch am Erlbach

Schulstraße 4

84172 Buch am Erlbach

 

Telefon: 08709 / 9224 0

Telefax: 08709 / 9224 18

E-Mail: vsbuch@landshut.org