Sprungziele

Betriebserkundung des BMW Werks Landshut der Klasse 7a

Am Morgen des 20.04.23 fuhren die Schüler*innen mit dem Bus zum BMW-Werk ins Besucherzentrum.

Dort wurde uns in einem Film kurz die wichtigsten Daten zum Standort vorgestellt.

Anschließend wurden wir mit Sicherheitskleidung ausgestattet und besichtigten die Gießerei, die Carbon-Werkstatt und den Sondermotorenbau.

Es war sehr interessant und wir konnten viele neue Eindrücke gewinnen, wie es in einer Fertigung zugeht.

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.